Finalrunde STT Ranglistenturnier Elite

Reserviert euch den Samstag 25.5.2019 für ein Tischtennis Highlight im 2019. Die Finalrunde des STT Ranglistenturniers Elite wird dann bei uns in Niedergösgen stattfinden. Eine tolle Gelegenheit für alle, Tischtennis auf höchstem Niveau zu erleben.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und hoffen auch euch in unserer Halle begrüssen zu dürfen.

Weitere Informationen werden zeitnah erfolgen und auch auf unserer Homepage aufgeschaltet.

 

Fondueplausch 2019

Der TTC Niedergösgen lud seine Mitglieder zum Jahresbeginn zu einem gemütlichen Fondueessen ein. So trafen wir uns am 22.2.2019 in der Braui in Schönenwerd. Doch so gemütlich war es zu Beginn nicht. Zuerst gab es ein knallhartes Kartenspiel Turnier. HEARTS. Mit Bridgekarten spielt man mehr oder weniger ein ‚Obe-Abe‘. Für alle eingezogenen Herzkarten gibt es einen Punkt, für die Schaufel Dame traumhafte 13 Punkte. Das Ziel bei diesem Spiel ist allerding so WENIG Punkt wie möglich zu machen. Für unsere eingefleischten Jasser im Club war dies eine echte Herausforderung, mit welcher sie vor allem zu Beginn zu kämpfen hatten.

Nach den Qualifikationsrunden, welche aus 2 Runden à vier Spielen bestand, widmeten wir uns dann dem Fondue. Dieses wurde in drei unterschiedlichen Knoblauch-stärken serviert und war sehr lecker. So lecker, dass ein Tisch noch Käse-Nachschub benötigte.

Nach dem Essen spielten wir die Finalrunde des HEARTS Turnier. Um die ersten vier Plätze kämpften Beni, Nam, Urs und Markus. Wie schon in den Qualifikationsrunden blieb Nam aber auch im Final unantastbar und wurde mit grossem Abstand Sieger vor Markus, Urs und Beni.

FOTOS FOTOS FOTOS

Chlausturnier Bericht und Fotos

Mit einer Rekordbeteiligung von 29 Spielerinnen und Spieler fand das diesjährige Chlausturnier kurz vor Weihnachten am 21.12.18 statt. Mit viel Spass und Galgenhumor stiegen wir in das Turnier, wohl wissend, dass mit den traditionellen Holzbrättli kein kontrolliertes Spiel möglich ist. Schnitt Null, Kontrolle Null, Selbstvertrauen Null, Geschwindigkeit zufällig. So kämpften wir zuerst in fünf Gruppen um die Finalplätze. Danach spielten die Gleichplatzierten jeder Gruppe ihre Plätze in einer weiteren Gruppenphase aus. Zwischen den Spielen gab es genug Zeit für eine Chlausmässige Verpflegung mit Nüssli, Schoggi, Mandarinli etc.

Nicht ganz unerwartet siegte am Ende Stefan. Das Podest vervollständigte Andreas und Urban. Herzliche Gratulation

Vollständige Rangliste:

1. Stefan, 2. Andreas, 3. Urban, 4. Mathis, 5. Roland, 6. Marcel, 7. Markus H., 8. Adrian, 9. Shiivesch, 10. Dieter, 11. Mario, 12. Michel, 13. Bruno, 14. Markus A., 15. Beni, 16. Larissa, 17. Thomas, 18. Nam, 19. Urs, 20. Monika, 21. Saskia, 22. Yves, 23. Andy, 24. Fabian, 25. Miryam, 26. Peter, 27. David, 28. Suvrir, 29. Vanessa

FOTOS FOTOS FOTOS

Chlausturnier Einladung

Am Freitag 21. Dezember 18 findet unser Chlausturnier statt. Eingeladen sind alle Mitglieder des TTC Niedergösgen, TTC Winznau und TTC Olten.

Anmeldungen an Adrian oder Eintrag in der Liste im Training

Einladung Chlausturnier 2018

Winznau II gg Niedergösgen II

Einen interessanten Match versprach die Runde 4 der 6. Liga am 10.10.18. Der Nachwuchs von uns – welche unter TTC Winznau die Meisterschaft spielt – gegen unsere Senioren. Für die Berechnung des Altersunterschiedes bräuchte man definitiv einen Rechner mit maximaler Leistung. Also lasse ich es. Der Match war hochumkämpft. Einen Prestigesieg für die Jungen war auf jeden Fall der Gewinn des Doppels im fünften Satz mit 17:15. Gesamthaft setzten sich die Senioren knapp mit 6:4 durch und sind nun Punktgleich mit Spreitenbach II auf dem ersten Tabellenplatz.

Clubmeisterschaft 2018

Mit zwei Vierergruppen starten wir in die Clubmeisterschaft 2018. Während in der einen Gruppe Mit-Favorit Adrian der Reihe nach Peter, Beni und Thomas souverän besiegte und in den Final einzog, trumpfte in der anderen Gruppe Bruno gross auf. Nach drei Siegen gegen Harry, Markus und Mathis zeigte er auch im Final gegen Adrian seine gute Form und gewann prompt den ersten Satz. Doch nachdem der zweite Satz knapp in der Overtime an Adrian ging, schwanden die Kräfte von Bruno zunehmends und Adrian wurde immer sicherer. Dies mündete schliesslich im Gewinn der nächsten beiden Sätze und damit zur ersten Clubmeisterschaft für Adrian. Herzlichen Glückwunsch. Markus

Rangliste 2018 Clubmeisterschaft vom 27. April

  1. Adrian R.

  2. Bruno W.

  3. Markus A.

  4. Thomas H.

  5. Beni von A.

  6. Mathis L.

  7. Harry S.

  8. Peter L.

Handicap Turnier 2018

Die Saison ist für unseren Verein beendet und das heisst immer es kommen noch die Vereinsturniere, zuerst wie immer das Handicap-Turnier. 16 Spieler fanden den Weg aus allen Himmelsrichtungen nach Niedergösgen um den Sieger zu kühren. Es hätten wohl noch mehr Spielerinnen und Spieler gehabt, wären da nicht Schulferien, Verletzungssorgen, Eröffnung der Grillsaison, Erholung vom Helfereinsatz an der Schweizermeisterschaft und Unklarheiten beim zeitlichen Beginn der Veranstaltung (hier vor allem ein Spezialist).

Die Differenz zwischen den beiden Klassierungen ergab jeweils den Vorsprung für den Tieferklassierten, maximal mussten die Stärksten aber 5 Punkte Vorsprung gewähren.

In der ersten Phase wurden 4er-Gruppen zufällig ausgelost, in der zweiten Phase kamen jeweils die Gruppen-Ersten, Gruppen-Zweiten usw. zusammen und spielten so die Schlussränge aus.

Gewonnen hat das Turnier Stefan Rüegg, der somit den zweiten Titel dieser Saison in Niedergösgen gewann. Die berechtigte Frage ist nun, ob er den Grand-Slam (Speckbrättli, Handicap und Clubmeisterschaft) nächsten Freitag komplettieren kann. 

Adrian

Rangliste Handicap Turnier 2018 vom 20. April

  1. Stefan R.

  2. Adrian R.

  3. Toni A.

  4. Roland H.

  5. Kuseli H.

  6. Bruno W.

  7. Harry S.

  8. Fabio V.

  9. Markus K.

  10. Beni von A.

  11. Nam T.

  12. Mathis L.

  13. Peter L.

  14. Andy T.

  15. Simon Z.

  16. Gion R.

more „Handicap Turnier 2018“

Weihnachtsturnier 2017

Kurz vor Weihnachten (22.12.17) fand unser diesjähriges Niggi-Näggi Turnier statt.

Das diesjährige Niggi-Näggi Turnier wurde wieder mit traditionellen Holzbrettli durchgeführt. Die Spieler von TTC Winznau und TTC Olten waren ebenfalls eingeladen. Es hat uns sehr gefreut, dass 25 Teilnehmer den Weg in die Halle fanden. Diese verteilten sich zuerst auf fünf Gruppen „jeder-gegen-jeden“ wobei das Los entschied in welcher Gruppe jeder spielte. So ergaben sich auch sehr starke Gruppen. Doch das Spiel mit dem Holzbrettli liess auch immer wieder Überraschungen zu. Es galt mit viel Geduld die perfekte Balance aus Angriff und Verteidigen zu finden. Letzteres war mit den ungewohnten Brettern sicher einfacher. Nach den Gruppenspielen, bildeten die Gleichrangierten wieder Fünfergruppen und spielten dann die Plätze aus. Gewonnen hat schliesslich Stefan vor Dominik und Toni

RANGLISTE BILDER RANGLISTE BILDER >