Grosse Gösger-Delegation an der NWTTV-Meisterschaft

Alle Jahre wieder treffen sich die Spielerinnen und Spieler aus dem NWTTV-Gebiet in Zofingen zur Einzel- und Doppelmeisterschaft. Die vorgenommenen Änderungen am Turnier (Einführung von Gruppenspielen und Preisgelder anstatt Medaillen) hatten einen so positiven Effekt, dass es sage und schreibe 176 Anmeldungen gab. Im Vergleich zum letzten Jahr ist das eine Steigerung von 69 Teilnehmern. Wieso auch die Delegation von Niedergösgen aussergewöhnlich gross war, könnt ihr aus dem Bericht entnehmen.

Bericht NWTTV-Meisterschaft

AG Cup 1. Runde

Monika, José und Adrian kämpften am 9.10.2019 Zuhause um den Einzug in die 2. Runde im Aargauer Cup gegen den TTC Döttingen. Döttingen trat mit Paul (C6), Leandro (D1) und Roman (D2) an. Dies entpuppte sich als eine sehr gute taktische Aufstellung, da Roman ein sehr guter D2 ist. Mit der entsprechenden Vorgabe, welche es im AG Cup gibt, wurde dies eine schwierige Aufgabe für unsere Spieler. Nach der ersten Runde war Niedergösgen noch 2:1 in Führung und es hätte noch besser sein können, da Monika erst im 5. Satz mit 12:14 gegen Paul verlor. Danach kippte der Match langsam, insbesondere als Monika nochmals im 5. Satz mit 12:14 gegen Roman verlor. Als von den letzten vier Spielen drei an Döttingen ging, war die knappe Niederlage besiegelt. Niedergösgen verlor mit einem Gesamtscore von 4:6.

Finalrunde STT RLT Elite 2019

Am Samstag 25. Mai 2019 führten wir zusammen mit dem TTC Winznau zum zweiten Mal den Final des nationalen Ranglistenturnieres der Elite bei uns in der MZH durch.

Die im Ranglistenturnier übriggebliebenen 8 Herren und 8 Damen spielten in 7 Runden um den Turniersieg. Bei den Frauen gewann Céline Reust vom TTC Neuhausen, bei den Männern gewann Elia Schmid vom TTC Wil SG.

Für einen ausführlichen Bericht mit Rangliste oder für Fotos bitte auf den entsprechenden Link unten klicken.

Handicap Turnier 2019

Am Freitag 12. April fand unser Handicap Turnier statt. Eingeladen waren auch die Mitglieder der TTCs Olten und Winznau. Somit konnten wir 15 Spieler begrüssen. In der Gruppenphase spielten in drei Fünfergruppen jeder gegen jeden. Die Vorgabe war mit der Klassierungsdifferenz und einem max. von 5 Punkten brutal hoch. Dadurch waren die Spiele aber auch sehr spannend, der Ausgang ungewiss und vor allem für die Tieferklassierten mit mutiger Spielweise die Chance ganz vorne mitzuspielen.

In der abschliessenden Finalrunde spielten jeweils die drei Spieler jeder Gruppe mit dem gleichen Rang die Plätze aus. Schlussendlich konnte nur Mathis als Zweiter die starke Phalanx der ‚Markus‘-Spieler durchbrechen, Unter den ersten vier Plätzen waren drei Spieler mit Vornamen Markus!! Herzlichen Glückwunsch an Markus Herrmann, welcher vor Mathis Lauper, Markus Acton und Markus Korner das Turnier gewann.

Rangliste:
1. Markus H., 2. Mathis, 3. Markus A., 4. Markus K., 5. Adrian, 6. Andy, 7. Nam, 8. Roland, 9. Beni, 10. Bruno, 11. José, 12. Thomas, 13. Stefan, 14. Harry, 15. Peter

Einladung Clubturniere

Die Einladung für die Clubturniere wurden versendet. Bitte meldet euch rechtzeitig an.

Clubmeisterschaft: Freitag 29.3.2019; 19:30 Uhr

Handicap Turnier: Freitag 12.4.2019; 19.30 Uhr

Für das Handycap-Turnier sind auch die Spieler des TTC Winznau und TTC Olten herzlichst eingeladen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen

Finalrunde STT Ranglistenturnier Elite

Reserviert euch den Samstag 25.5.2019 für ein Tischtennis Highlight im 2019. Die Finalrunde des STT Ranglistenturniers Elite wird dann bei uns in Niedergösgen stattfinden. Eine tolle Gelegenheit für alle, Tischtennis auf höchstem Niveau zu erleben.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und hoffen auch euch in unserer Halle begrüssen zu dürfen.

Weitere Informationen werden zeitnah erfolgen und auch auf unserer Homepage aufgeschaltet.

 

Fondueplausch 2019

Der TTC Niedergösgen lud seine Mitglieder zum Jahresbeginn zu einem gemütlichen Fondueessen ein. So trafen wir uns am 22.2.2019 in der Braui in Schönenwerd. Doch so gemütlich war es zu Beginn nicht. Zuerst gab es ein knallhartes Kartenspiel Turnier. HEARTS. Mit Bridgekarten spielt man mehr oder weniger ein ‚Obe-Abe‘. Für alle eingezogenen Herzkarten gibt es einen Punkt, für die Schaufel Dame traumhafte 13 Punkte. Das Ziel bei diesem Spiel ist allerding so WENIG Punkt wie möglich zu machen. Für unsere eingefleischten Jasser im Club war dies eine echte Herausforderung, mit welcher sie vor allem zu Beginn zu kämpfen hatten.

Nach den Qualifikationsrunden, welche aus 2 Runden à vier Spielen bestand, widmeten wir uns dann dem Fondue. Dieses wurde in drei unterschiedlichen Knoblauch-stärken serviert und war sehr lecker. So lecker, dass ein Tisch noch Käse-Nachschub benötigte.

Nach dem Essen spielten wir die Finalrunde des HEARTS Turnier. Um die ersten vier Plätze kämpften Beni, Nam, Urs und Markus. Wie schon in den Qualifikationsrunden blieb Nam aber auch im Final unantastbar und wurde mit grossem Abstand Sieger vor Markus, Urs und Beni.

FOTOS FOTOS FOTOS

Chlausturnier Bericht und Fotos

Mit einer Rekordbeteiligung von 29 Spielerinnen und Spieler fand das diesjährige Chlausturnier kurz vor Weihnachten am 21.12.18 statt. Mit viel Spass und Galgenhumor stiegen wir in das Turnier, wohl wissend, dass mit den traditionellen Holzbrättli kein kontrolliertes Spiel möglich ist. Schnitt Null, Kontrolle Null, Selbstvertrauen Null, Geschwindigkeit zufällig. So kämpften wir zuerst in fünf Gruppen um die Finalplätze. Danach spielten die Gleichplatzierten jeder Gruppe ihre Plätze in einer weiteren Gruppenphase aus. Zwischen den Spielen gab es genug Zeit für eine Chlausmässige Verpflegung mit Nüssli, Schoggi, Mandarinli etc.

Nicht ganz unerwartet siegte am Ende Stefan. Das Podest vervollständigte Andreas und Urban. Herzliche Gratulation

Vollständige Rangliste:

1. Stefan, 2. Andreas, 3. Urban, 4. Mathis, 5. Roland, 6. Marcel, 7. Markus H., 8. Adrian, 9. Shiivesch, 10. Dieter, 11. Mario, 12. Michel, 13. Bruno, 14. Markus A., 15. Beni, 16. Larissa, 17. Thomas, 18. Nam, 19. Urs, 20. Monika, 21. Saskia, 22. Yves, 23. Andy, 24. Fabian, 25. Miryam, 26. Peter, 27. David, 28. Suvrir, 29. Vanessa

FOTOS FOTOS FOTOS