Speckbrättli Turnier 2023

Das Jahr geht beim TTC Niedergösgen traditionell mit dem Speckbrättli Turnier zu Ende. So fanden sich am Freitag, 22. Dezember 2023 rund 27 Spielerinnen und Spieler in der MZH Niedergösgen ein. Zusätzlich kamen noch mehrere Schaulustige hinzu, die sich (noch) nicht an die Späckbrättlitische getraut haben, sondern sich an den reichlich gedeckten Festbänken niederliessen.

Ausführlicher Bericht von Adrian

FOTOS FOTOS FOTOS

Saisonstart 2023/24

Die Saison 23/24 ist bereits gestartet und erste Spiele wurden erfolgreich gewonnen. Die Mannschaften setzen sich wiederum bunt durchmischt aus Spielern der Clubs Olten, Winznau und Niedergösgen zusammen. So wird sichergestellt, dass jeder in der Liga seiner Stärkeklasse spielen kann und auch genügen Ersatzspieler zur Verfügung stehen.

Club-Anläss werden grösstenteils durch den TTC Olten organisiert, es sind aber immer auch alle Mitglieder vom TTC Niedergösgen eingeladen.

Auch die Trainings in Niedergösgen sind wieder sehr gut besucht mit Spielern aus allen drei Clubs wie auch diverse Gastspieler. Neu-Spieler sind immer herzlich willkommen, idealerweise an einem Mittwoch. Bitte den Trainingskalender beachten. Auch die Jugendtrainings haben wieder gestartet. Für diese bitte einen Jugendtrainer im Vorfeld kontaktieren, da die Trainings nicht immer in Niedergösgen stattfinden.

Auf eine gute Saison. Markus

Training ohne Einschränkungen

Seit dem 17. Februar 2022 sind die meisten Massnahmen gegen Covid-19 in der Schweiz aufgehoben. Der Breitensport kann wieder ohne Einschränkungen ausgeführt werden.

2G+

Gemäss der Verordnung des Bundes vom 17. Dezember 2021 gelten für Trainings- und Wettkampfbetrieb neue Regelungen. Neu gilt in allen Innenräumen bei Kultur-, Sport- und Freizeiteinrichtungen 2G oder 2G+. Ein Verein hat zu entscheiden, welche der beiden Varianten bei Training und Wettkampf einhalten ist.

Der TTC Niedergösgen hat sich für die 2G+-Variante entschieden, v.a. weil so der aktive Sportteil ohne Maske ausgeführt werden darf.

Dies bedeutet, dass ab sofort nur noch geimpfte oder genesene Personen, welche zusätzlich über ein negatives Testresultat verfügen, am Trainings- und Wettkampfbetrieb teilnehmen dürfen. Geimpfte oder genese Personen, deren Zweitimpfung, Boosterimpfung oder Ansteckung weniger als 4 Monate zurückliegt, sind von der Testpflicht ausgenommen.

Abseits vom aktiven Sport am Tisch ist in allen Räumlichkeiten eine Maske zu tragen.

Aktualisiertes Schutzkonzept

AG Cup 1. Runde

Monika, José und Adrian kämpften am 9.10.2019 Zuhause um den Einzug in die 2. Runde im Aargauer Cup gegen den TTC Döttingen. Döttingen trat mit Paul (C6), Leandro (D1) und Roman (D2) an. Dies entpuppte sich als eine sehr gute taktische Aufstellung, da Roman ein sehr guter D2 ist. Mit der entsprechenden Vorgabe, welche es im AG Cup gibt, wurde dies eine schwierige Aufgabe für unsere Spieler. Nach der ersten Runde war Niedergösgen noch 2:1 in Führung und es hätte noch besser sein können, da Monika erst im 5. Satz mit 12:14 gegen Paul verlor. Danach kippte der Match langsam, insbesondere als Monika nochmals im 5. Satz mit 12:14 gegen Roman verlor. Als von den letzten vier Spielen drei an Döttingen ging, war die knappe Niederlage besiegelt. Niedergösgen verlor mit einem Gesamtscore von 4:6.

Finalrunde STT RLT Elite 2019

Am Samstag 25. Mai 2019 führten wir zusammen mit dem TTC Winznau zum zweiten Mal den Final des nationalen Ranglistenturnieres der Elite bei uns in der MZH durch.

Die im Ranglistenturnier übriggebliebenen 8 Herren und 8 Damen spielten in 7 Runden um den Turniersieg. Bei den Frauen gewann Céline Reust vom TTC Neuhausen, bei den Männern gewann Elia Schmid vom TTC Wil SG.

Für einen ausführlichen Bericht mit Rangliste oder für Fotos bitte auf den entsprechenden Link unten klicken.

Handicap Turnier 2019

Am Freitag 12. April fand unser Handicap Turnier statt. Eingeladen waren auch die Mitglieder der TTCs Olten und Winznau. Somit konnten wir 15 Spieler begrüssen. In der Gruppenphase spielten in drei Fünfergruppen jeder gegen jeden. Die Vorgabe war mit der Klassierungsdifferenz und einem max. von 5 Punkten brutal hoch. Dadurch waren die Spiele aber auch sehr spannend, der Ausgang ungewiss und vor allem für die Tieferklassierten mit mutiger Spielweise die Chance ganz vorne mitzuspielen.

In der abschliessenden Finalrunde spielten jeweils die drei Spieler jeder Gruppe mit dem gleichen Rang die Plätze aus. Schlussendlich konnte nur Mathis als Zweiter die starke Phalanx der ‚Markus‘-Spieler durchbrechen, Unter den ersten vier Plätzen waren drei Spieler mit Vornamen Markus!! Herzlichen Glückwunsch an Markus Herrmann, welcher vor Mathis Lauper, Markus Acton und Markus Korner das Turnier gewann.

Rangliste:
1. Markus H., 2. Mathis, 3. Markus A., 4. Markus K., 5. Adrian, 6. Andy, 7. Nam, 8. Roland, 9. Beni, 10. Bruno, 11. José, 12. Thomas, 13. Stefan, 14. Harry, 15. Peter

Einladung Clubturniere

Die Einladung für die Clubturniere wurden versendet. Bitte meldet euch rechtzeitig an.

Clubmeisterschaft: Freitag 29.3.2019; 19:30 Uhr

Handicap Turnier: Freitag 12.4.2019; 19.30 Uhr

Für das Handycap-Turnier sind auch die Spieler des TTC Winznau und TTC Olten herzlichst eingeladen. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen

Finalrunde STT Ranglistenturnier Elite

Reserviert euch den Samstag 25.5.2019 für ein Tischtennis Highlight im 2019. Die Finalrunde des STT Ranglistenturniers Elite wird dann bei uns in Niedergösgen stattfinden. Eine tolle Gelegenheit für alle, Tischtennis auf höchstem Niveau zu erleben.

Wir freuen uns auf spannende Spiele und hoffen auch euch in unserer Halle begrüssen zu dürfen.

Weitere Informationen werden zeitnah erfolgen und auch auf unserer Homepage aufgeschaltet.