Fondueplausch 2019

Der TTC Niedergösgen lud seine Mitglieder zum Jahresbeginn zu einem gemütlichen Fondueessen ein. So trafen wir uns am 22.2.2019 in der Braui in Schönenwerd. Doch so gemütlich war es zu Beginn nicht. Zuerst gab es ein knallhartes Kartenspiel Turnier. HEARTS. Mit Bridgekarten spielt man mehr oder weniger ein ‚Obe-Abe‘. Für alle eingezogenen Herzkarten gibt es einen Punkt, für die Schaufel Dame traumhafte 13 Punkte. Das Ziel bei diesem Spiel ist allerding so WENIG Punkt wie möglich zu machen. Für unsere eingefleischten Jasser im Club war dies eine echte Herausforderung, mit welcher sie vor allem zu Beginn zu kämpfen hatten.

Nach den Qualifikationsrunden, welche aus 2 Runden à vier Spielen bestand, widmeten wir uns dann dem Fondue. Dieses wurde in drei unterschiedlichen Knoblauch-stärken serviert und war sehr lecker. So lecker, dass ein Tisch noch Käse-Nachschub benötigte.

Nach dem Essen spielten wir die Finalrunde des HEARTS Turnier. Um die ersten vier Plätze kämpften Beni, Nam, Urs und Markus. Wie schon in den Qualifikationsrunden blieb Nam aber auch im Final unantastbar und wurde mit grossem Abstand Sieger vor Markus, Urs und Beni.

FOTOS FOTOS FOTOS


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.